Mazal tov, Israel

Israel wird 65 – und ein ganzes Land feiert ausgelassen. Schon Wochen vorher hatte sich das Land in ein weiß-blaues Fahnenmeer verwandelt.

Überall schmückten Banner Balkone und Bürogebäude, Jungen verkauften Fähnchen fürs Auto am Straßenrand. Am Vorabend vor Yom Ha’atzmaut, dem Unabhängigkeitstag, zogen die Israelis durch die Straßen – auch in Tel Aviv. Ich habe mich unter den jungen Israelis umgehört, was sie sich für die nächsten 65 Jahre wünschen. Alle sagen sie: Frieden! Nachzuhören bei DRadio Kultur „Aus der jüdischen Welt“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Menschen & Geschichten, Radio veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s