Sprachkurs vor der Haustür

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Streetwise“ heißen die Stadttouren in Tel Aviv von Guy Sharett. Die Teilnehmer erfahren nicht nur etwas über die Werke von israelischen Graffiti-Künstlern, sondern lernen ganz nebenbei auch noch das Hebräisch der Straße. Wie das klingt, ist bei DRadio Kultur nachzuhören. 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Radio abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s