Die Franzosen kommen!

2013 war ein Rekordjahr, mehr als 3000 Franzosen haben „Aliyah gemacht“ – sie sind ins Gelobte Land ausgewandert. Die Wirtschaftskrise und der Antisemitismus treiben die Menschen aus dem Land. Israel lockt als Start-up Nation. Mittlerweile sind sogar französische Zentren in Israel entstanden.

Über französisches Leben in Israel – ein Beitrag für Deutschlandradio Kultur „Aus der jüdischen Welt“, hier nachzuhören.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Menschen & Geschichten, Politik & Konflikt, Radio abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s