Schlagwort-Archive: Tel Aviv

Entführung und Krieg: Ein Sommer im Nahen Osten

Und plötzlich sprach keiner mehr über die Sommerhitze… Es herrscht Krieg im Nahen Osten, mal wieder. Eine Zusammenfassung der Ereignisse – von der Entführung der Jugendlichen bis zur Operation „Fels in der Brandung“. Es begann Mitte Juni. Drei israelische Schüler Eyal Yifrah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen & Geschichten, Politik & Konflikt, Print, Radio, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unterm Regenbogen

Gay Pride ist in Tel Aviv längst kein reines LGBT-Event mehr, sondern die Party der gesamten Stadt. Zaungäste: Fehlanzeige. Wer kommt, der tanzt, trinkt und singt mit. 130.000 Besucher zogen durch die Straßen, davon rund 30.000 aus dem Ausland. Tel Aviv hat es geschafft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen & Geschichten, Print, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erev Shavuot – Eine Nacht voller Geschichten und Gebete

Shavuot – oder auch Schawuot – ist das Fest der Toragebung. Das jüdische Volk erinnert an diesem Feiertag daran, wie es von Gott die Zehn Gebote empfangen hat. Am Abend zuvor, dem Erev Shavuot, wird beim so genannten Tikkun bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Radio, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heiliger Tropfen

Mitternacht in einer Kneipe.  Zwei Männer sitzen an der Bar. Die Schnapsgläser werden nachgefüllt. Die beiden haben eine Idee. Klingt nach einer Schnapsidee – die von Simon Fried in Amit Dror wird allerdings gerade verwirklicht. Sie wollen den ersten israelischen und damit auch koscheren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen & Geschichten, Print | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tel Aviv ist immer glücklich

Partyhochburg am Mittelmeer, Herz der Start-up Nation, Anziehungspunkt für Künstler, Bohemiens, und politische Aktivisten. Tel Aviv hat viele Eigenschaften. Das verrückteste an dieser Stadt aber ist, dass sie das mitten im Nahen Osten geschafft hat. In einem Land, das vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen & Geschichten, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Aufstand der Asylsuchenden

So etwas hat Israel noch nicht erlebt: Tausende Asylsuchende sind in Tel Aviv auf die Straße gegangen, um gegen die Asylpolitik des Landes zu protestieren. Die Aktion wirft Licht auf ein für Israel größer werdendes Problem. Der Anblick war überwältigend: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik & Konflikt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sprachkurs vor der Haustür

„Streetwise“ heißen die Stadttouren in Tel Aviv von Guy Sharett. Die Teilnehmer erfahren nicht nur etwas über die Werke von israelischen Graffiti-Künstlern, sondern lernen ganz nebenbei auch noch das Hebräisch der Straße. Wie das klingt, ist bei DRadio Kultur nachzuhören. 

Veröffentlicht unter Kultur, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fußball-WM für Neueinwanderer

Kaum eine andere Sportart verbindet die Menschen so sehr wie Fußball. Und so hat der Italiener Yasha Maknouz in Tel Aviv die „Mundial“ gegründet: Eine Fußball-Weltmeisterschaft für olim chadashim – also Neueinwanderer in Israel. Und wenn nicht gerade WM-Zeit ist, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen & Geschichten, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weiß-Blau in Nahost

Israel ist die Weltküche schlechthin. In Tel Aviv werden sogar Schweineschnitzel, Kartoffelsalat und Löwenbräu vom Fass serviert. Weiß-blaue Gemütlichkeit im Restaurant „Bayern“ – wenige hundert Meter vom Mittelmeer entfernt. „Deutschland ist ganz hoch im Kurs“, weiß der Betreiber Sagi Ben-Or.  Einwanderer aus aller Welt haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen & Geschichten, Print, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen